Nationalhymne von Usbekistan

Der Text der Nationalhymne von Usbekistan

Oʻzbekiston Respublikasining Davlat Madhiyasi

Serquyosh, hur oʻlkam, elga baxt, najot,
Sen oʻzing doʻstlarga yoʻldosh, mehribon – mehribon!
Yashnagay to abad ilmu fan, ijod,
Shuhrating porlasin toki bor jahon!

Oltin bu vodiylar — jon Oʻzbekiston,
Ajdodlar mardona ruhi senga yor!
Ulugʻ xalq qudrati joʻsh urgan zamon,
Olamni mahliyo aylagan diyor!

Bagʻri keng oʻzbekning oʻchmas iymoni,
Erkin, yosh avlodlar senga zoʻr qanot, zoʻr qanot!
Istiqlol mashʼali, tinchlik posboni,
Haqsevar, ona yurt, mangu boʻl obod!

Oltin bu vodiylar — jon Oʻzbekiston,
Ajdodlar mardona ruhi senga yor!
Ulugʻ xalq qudrati joʻsh urgan zamon,
Olamni mahliyo aylagan diyor!

Usbekische Nationalhymne

Steh aufrecht, mein freies Land, viel Glück und Heil.
Du selbst, du Begleiter von Freunden, du geliebtes!
Erblühe, du Schöpfer des ewigen Wissens und der Wissenschaft.
Dein Ruhm soll für immer hell erscheinen!

Diese Täler sind golden – mein Usbekistan,
unserer Vorväter männlicher Geist dein Begleiter!
Stärke großer Menschen in turbulenten Zeiten
machen dieses Land zur Freude der Welt!

Oh du großartiger Usbeke, dein Glaube soll nicht vergehen,
freie, junge Generationen sind Flügel, die dich beschützen!
Die Fackel der Unabhängigkeit, Hüter des Friedens,
Wertvolles Mutterland, erblühe und gedeihe!

Diese Täler sind Golden – mein Usbekistan,
unserer Vorväter männlicher Geist dein Begleiter!
Stärke großer Menschen in turbulenten Zeiten
machen dieses Land zur Freude der Welt!

Die Nationalhymne von Usbekistan wurde von Abdulla Aripov geschrieben und von Mutal Burhanov komponiert.

Das Motto von Usbekistan: Die Stärke liegt in der Gerechtigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.