Nationalhymne von Turkmenistan

Der Text der Nationalhymne von Turkmenistan

Garaşsyz, Bitarap Türkmenistanyň Döwlet Gimni

Janym gurban saňa, erkana ýurdum
Mert pederleň ruhy bardyr könülde.
Bitarap, Garaşsyz topragyň nurdur
Baýdagyň belentdir dünýän önünde.

Halkyň guran baky beýik binasy
Berkarar döwletim, jigerim–janym.
Başlaryň täji sen, diller senasy
Dünýä dursun, sen dur, Türkmenistanym!

Gardaşdyr tireler, amandyr iller
Owal–ahyr birdir bizin ganymyz.
Harasatlar almaz, syndyrmaz siller
Nesiller döş gerip gorar şanymyz.

Halkyň guran baky beýik binasy
Berkarar döwletim, jigerim–janym.
Başlaryň täji sen, diller senasy

Dünýä dursun, sen dur, Türkmenistanym!

Nationalhymne des unabhängigen, neutralen Turkmenistan

Ich bin bereit, Leben für unsere Heimatherde zu geben
Dem Geist der Vorfahren, für das Nachfahren berühmt sind
Heilig ist mein Land, meine Flagge weht in der Welt
Ein Symbol des großartigen, neutralen Staates weht

Die für immer großartige Schöpfung des Volkes
Die Heimat, der souveräne Staat
Für immer, das Licht und das Lied der Seele
Lang lebe und gedeihe, Turkmenistan!

Vereint ist meine Nation, und in den Adern der Stämmen
fließt das Blut unserer Vorfahren, unsterblich
Stürme und Unglücke der Zeit sind nicht schrecklich für uns
Lass uns den Ruhm und die Ehre stärken

Die für immer großartige Schöpfung des Volkes
Die Heimat, der souveräne Staat
Für immer, das Licht und das Lied der Seele
Lang lebe und gedeihe, Turkmenistan!

Die Nationalhymne von Turkmenistan wurde von Veli Mukhatov geschrieben und komponiert.

Das Motto Turkmenistans: Unabhängigkeit, Neutralität, Stabilität!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.