Nationalhymne der Tschechischen Republik

Der Text der Nationalhymne der Tschechischen Republik

Kde domov můj

Kde domov můj,
kde domov můj,
voda hučí po lučinách,
bory šumí po skalinách,
v sadě skví se jara květ,
zemský ráj to na pohled!
A to je ta krásná země,
země česká domov můj,
země česká domov můj!

Kde domov můj,
kde domov můj,
v kraji znáš-li bohumilém
duše útlé v těle čilém,
mysl jasnou, vznik a zdar
a tu sílu vzdoru zmar,
to je Čechů slavné plémě
mezi Čechy domov můj!
mezi Čechy domov můj!

Wo ist meine Heimat?

Wo ist meine Heimat?
Wo ist meine Heimat?
Das Wasser braust auf den Wiesen,
Wälder rauschen auf den Felsen,
Im Garten strahlt des Frühlings Blüte,
es ist das irdische Paradies für’s Auge!
Und das ist das schöne Land,
Böhmerland, meine Heimat!
Böhmerland, meine Heimat!

Die Nationalhymne der Tschechischen Republik wurde von Josef Kajetán Tyl geschrieben und von František Škroup komponiert.

Das Motto der Tschechischen Republik: Die Wahrheit siegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.