Nationalhymne von Surinam

Der Text der Nationalhymne von Surinam

God zij met ons Suriname

God zij met ons Suriname
Hij verheff’ons heerlijk land
Hoe wij hier ook samen kwamen
Aan zijn grond zijn wij verpand
Werkend houden w’in gedachten
Recht en waarheid maken vrij
Al wat goed is te betrachten
Dat geeft aan ons land waardij.

Sta op, landgenoten, sta op!
De bodem van Suriname roept je.
Waar onze voorouders ook vandaan kwamen
We moeten voor ons land zorgen.
Er is een gevecht om te vechten, we zullen niet bang zijn.
God is onze leider.
Ons hele leven tot aan de dood,
We zullen vechten voor Suriname.

Gott sei mit unserem Suriname

Gott sei mit unserem Suriname.
Er erhöhe unser herrliches Land.
Wie auch immer wir hier zusammenkamen
Seinem Grund sind wir verpflichtet.
Arbeitend denken wir daran:
Recht und Wahrheit machen frei,
schon was als gut ist zu erachten,
das gibt unserm Land Wert.

Auf Landsmänner, auf!
Der Boden von Suriname ruft Euch
Von wo immer unsere Vorfahren kamen
Wir sollten uns um unser Land kümmern.
Wir haben keine Angst zu kämpfen
Gott ist unser Führer
Unser ganzes Leben bis in den Tod
Kämpfen wir für Suriname.

Die Nationalhymne von Surinam wurde von Cornelis Atses Hoekstra und Henry de Ziel geschrieben und von Johannes Corstianus de Puy komponiert.

Das Motto von Surinam: Gerechtigkeit, Frömmigkeit, Loyalität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.