Nationalhymne von Simbabwe

Der Text der Nationalhymne von Simbabwe

Simudzai Mureza wedu WeZimbabwe

Simudzai mureza wedu weZimbabwe
Yakazvarwa nemoto wechimurenga,
Neropa zhinji ramagamba
Tiidzivirire kumhandu dzose;
Ngaikomborerwe nyika yeZimbabwe.

Tarisai Zimbabwe nyika yakashongedzwa
Namakomo, nehova, zvinoyeveedza
Mvura ngainaye, minda ipe mbesav
Vashandi vatuswe, ruzhinji rugutswe;
Ngaikomborerwe nyika yeZimbabwe.

Mwari ropafadzai nyika yeZimbabwe
Nyika yamadzitateguru edu tose;
Kubva Zambezi kusvika Limpopo,
Navatungamiri vave nenduramo;
Ngaikomborerwe nyika yeZimbabwe.

Gesegnet sei das Land Simbabwe

Oh, heb hoch, hoch, unsere Flagge von Simbabwe
Geboren aus dem Feuer der Revolution
Und aus dem wertvollen Blut unserer Helden
Lass uns es gegen alle Feinde beschützen
Gesegnet sei das Land Simbabwe

Schau dir Zimbabwe an, so reichhaltig geschmückt
Mit schönen Bergen und Flüssen
Lass reichlich Regen und Felder die Samen abgeben
Mögen alle gefüttert und die Arbeiter belohnt sein
Gesegnet sei das Land Simbabwe

Oh Gott, segne das Land Simbabwe
Das Land unseres Erbes
Vom Sambesi zum Limpopo
Mögen unsere Führer gerecht und vorbildhaft sein
Gesegnet sei das Land Simbabwe

Die Nationalhymne von Simbabwe wurde von Solomon Mutswairo geschrieben und von Fred Changundega komponiert.

Das Motto von Simbabwe: Einigkeit, Freiheit, Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.