Nationalhymne von Malta

Der Text der Nationalhymne von Malta

L-Innu Malti

Lil din l-art ħelwa, l-Omm li tatna isimha,
Ħares, Mulej, kif dejjem Int ħarist:
Ftakar li lilha bil-oħla dawl libbist.

Agħti, kbir Alla, id-dehen lil min jaħkimha,
Rodd il-ħniena lis-sid, saħħa ‚l-ħaddiem:
Seddaq il-għaqda fil-Maltin u s-sliem.

Die maltesische Nationalhymne

Schütze es, O Herr, wie Du es immer beschützt hast,
dieses Mutterland, dieses gute, dessen Namen wir tragen!
Behalte es in Erinnerung, das Du
so schön erschaffen hast!

Möge er, der regiert, für seine
Weisheit geachtet werden.
Unter der Gnade des Herrn die Stärke im Menschen wachsen.
Stärke uns alle in Einheit und Frieden!

Die Nationalhymne von Malta wurde von Dun Karm Psaila geschrieben und von Robert Sammut komponiert.

Das Motto von Malta: Stärke und Beständigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.