Nationalhymne von Kamerun

Der Text der Nationalhymne von Kamerun

Chant de Ralliement

Ô Cameroun berceau de nos ancêtres,
Va debout et jaloux de ta liberté,
Comme un soleil ton drapeau fier doit être,
Un symbole ardent de foi et d’unité.
Que tous tes enfants du Nord au Sud,
De l’Est à l’Ouest soient tout amour,
Te servir que ce soit le seul but,
Pour remplir leur devoir toujours.

Chère Patrie, Terre chérie,
Tu es notre seul et vrai bonheur,
Notre joie et notre vie,
En toi l’amour et le grand honneur.

Tu es la tombe où dorment nos pères,
Le jardin que nos aïeux ont cultivé.
Nous travaillons pour te rendre prospère,
Un beau jour enfin nous serons arrivés.
De l’Afrique sois fidèle enfant
Et progresse toujours en paix,
Espérant que tes jeunes enfants
T’aimeront sans bornes à jamais.

Chère Patrie, Terre chérie,
Tu es notre seul et vrai bonheur,
Notre joie et notre vie,
En toi l’amour et le grand honneur.

Lied der Sammlung

Oh Kamerun, die Wiege unserer Väter,
Heiliger Schrein, wo unsere Mitte jetzt ruht,
Deine Tränen und Blut und Schweiß deines Boden wurde Wasser,
Auf deinen Bergen und Tälern wachsen die Schätze
Liebes Vaterland, keine Zunge kann deinen Wert beschreiben!
Wie können wir unsere Schulden dir je bezahlen?
Dein Wohl werden wir erreichen in Mühe und Liebe und Frieden,
Werden deinem Namen gegenüber immer wahrhaftig sein!

Land der Verheißung, Land der Herrlichkeit!
Du, Bewahrerin von Leben und Freude!
Dir sei Ehre, Dir sei Hingabe
Und tiefe Zärtlichkeit, von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Vom Schari, von wo aus der Mungo entlangschlängelt
Von den Ufern des niedrigen Boumbastroms aus,
Schare deine Söhne in der Vereinigung um dich,
Mächtiger als die Buea Berg in ihrer Gemeinschaft;
Wecke in ihnen die Liebe in sanfter Weise
Bereue die Fehler der Vergangenheit;
Nähre die Loyalität für Mutter Afrika,
Die bis zum letzten bleiben soll.

Land der Verheißung, Land der Herrlichkeit!
Du, Bewahrerin von Leben und Freude!
Dir sei Ehre, Dir sei Hingabe
Und tiefe Zärtlichkeit, von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Die Nationalhymne von Kamerun wurde von René Djam Afame, Samuel Minkio Bamba, Moïse Nyatte Nko’o und Dr. Bernard Fonlon geschrieben und von René Djam Afame komponiert.

Das Motto von Kamerun: Frieden, Arbeit, Vaterland.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.