Nationalhymne von Burkina Faso

Der Text der Nationalhymne von Burkina Faso

Ditanyè

Contre la férule humiliante il y a déjà mille ans,
La rapacité venue de loin les asservir il y a cent ans.
Contre la cynique malice métamorphosée
En néocolonialisme et ses petits servants locaux
Beaucoup flanchèrent et certains résistèrent.
Mais les échecs, les succès, la sueur, le sang
Ont fortifié notre peuple courageux et fertilisé sa lutte héroïque.

Et une seule nuit a rassemblée en elle
L’histoire de tout un peuple.
Et une seule nuit a déclenché sa marche triomphale
Vers l’horizon du bonheur.
Une seule nuit a réconcilié notre peuple
Avec tous les peuples du monde,
A la conquête de la liberté et du progrès
La Patrie ou la mort, nous vaincrons!

Die Ditanyè

Gegen die erniedrigende Fessel durch tausend Jahre,
und die von ferne gekommene Raubgier, um sie durch hun
dert Jahre zu knechten.
Gegen die zynische Bosheit in der Gestalt
des Neokolonialismus und seiner kleinen Helfershelfer.
Viele steckten zurück, und gewisse andere haben widerstanden.
Aber die Enttäuschungen, die Erfolge, der Schweiß, das Blut
haben unsere mutigen Menschen gekräftigt und sie in ihrem heroischen Kampf bestärkt.

Und eine einzige Nacht hat auf sich vereint
die Geschichte eines ganzen Volkes.
Und eine einzige Nacht hat seinen triumphalen Marsch in Gang gesetzt
auf den Horizont des Glücks zu.
Eine einzige Nacht hat unser Volk vereinigt
mit allen Völkern der Erde
auf der Suche nach Freiheit und Fortschritt,
Vaterland oder Tod, wir werden siegen.

Die Nationalhymne von Burkina Faso wurde von Thomas Sankara geschrieben und komponiert.

Das Motto von Burkina Faso: Einigkeit, Fortschritt, Gerechtigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.